Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Neue Westfälische - Bad Oeynhausen

older | 1 | 2 | (Page 3) | 4 | 5 | .... | 311 | newer

    0 0

    Besichtigung: Polina Jalowaja (v. l.), Dana Ellerhoff, Marianne Kix sowie Bau-Kirchmeisterin Renate Heitland vor dem Anbau.Bad Oeynhausen. Der Kindergarten "Altstadtmäuse" wächst. "Wir brauchen Platz für die U3-Kinder", sagt Leiterin Marianne Kix. Deshalb entsteht an der Westseite nun ein neuer Schlafraum. Bis zum Sommerfest Ende Juni soll der Anbau fertig sein - dann wird Einweihung gefeiert. 102.000 Euro bekamen die "Altstadtmäuse" an Fördergeldern für die neuen Räumlichkeiten. "Hier entsteht eine Gruppe, in der sechs Kinder unter drei Jahren sind und 14 Kinder zwischen drei und sechs Jahren", so Kix...

    0 0

    Angeschossen: Dunja Heitling (Mitte) spielt das Opfer mit Überzeugung und Theaterblut.Bad Oeynhausen. In der Druckerei herrscht eine gemütliche Atmosphäre. Kleine Tische mit Teelichtern sind in einem abgetrennten Bereich um die Theke herum aufgestellt. Doch plötzlich hört man laute Stimmen durch die Eingangstür. Eine aufgebrachte Frau scheucht ein blondes Mädchen vor sich her durch den Raum. Die Schauspieler der Gruppen "Verspielt" und "SpekSpek" betreten das Lokal. Der Mitmach-Kneipenkrimi "Schwesters Tod, Bruders Kuss" kann beginnen...

    0 0

    Hoch hinaus: Die Fontäne des Wasserkraters ist nun drei Meter höher und sorgt für Faszination bei den Besuchern.Bad Oeynhausen. Mit Regenjacke und Kapuze wagen sich Tom und Lasse (beide 12) tief in den Krater hinunter. Ganz unten fängt das bunt angestrahlte Wasser an zu brodeln. Dann erhebt sich vor den Augen der beiden Jungen ein immer größer werdender Strahl. Schließlich spritzt eine 36 Meter hohe Fontäne aus dem Krater heraus. "Wow!", rufen Tom und Lasse im Chor. Größer, bunter, beeindruckender: Das ist der rundum sanierte Wasserkrater. Am Wochenende wurde das Wahrzeichen der Aqua Magica nach sieben...

    0 0

    Suchen zusätzliche Räumlichkeiten: Fachbereichsleiterin Gertrud Strohm-Katzer (l.) und Geschäftsstellenleiterin Gabriele Ujvári.Bad Oeynhausen. An guten Ideen mangelt es nicht, qualifizierte Dozenten stehen bereit und Nachfragen von Teilnehmern gibt es auch ausreichend - dennoch plagen Gabriele Ujvári Sorgen. "Uns fehlen ganz dringend Räume", klagt die Leiterin der Volkshochschule in Bad Oeynhausen. Derzeit plant sie mit ihrem Team das Programm für das neue Semester. "Wir wollen noch attraktiver werden", beschreibt sie das große Ziel. Wie das zu erreichen ist, weiß sie genau...

    0 0

    Experiment: Erzieherin Ulrike Salzsieder (l.) erklärt den Kindern, wie sich ein Feuerlöscher herstellen lässt. Der Versuch fasziniert nicht nur die Kinder, sondern auch manche Eltern.Bad Oeynhausen. Welches ist die explosivste Mischung? Wann ist der Stromkreislauf geschlossen? Und wie lässt sich ein Feuerlöscher selbst herstellen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich am Freitag die Kinder in der Kindertagesstätte "Arche Noah" in Eidinghausen. Anlass für diesen Nachmittag der kleinen Forscher im evangelischen Familienzentrum war die Einweihung des neuen Forscherturms. In diesem Turm sind neben Pipetten und Petrischalen viele Dinge untergebracht...

    0 0

    Wie die Fische im Wasser: Die Scheu vor dem nassen Element haben die Kinder aus der Kindertagesstätte "Altstadtspatzen" beim ersten Schwimmkurs verloren.Bad Oeynhausen. Zum Mittagessen gibt es im Familienzentrum "Altstadtspatzen" Auflauf. Den können die zehn kleinen Wasserratten auch gebrauchen. Denn nach dem einstündigen Schwimmunterricht im Lehrschwimmbecken der Johanniter Ordenshäuser knurrt der Magen. Unter der Anleitung von Diplom-Sportlehrer Ralf Stocksieker haben die fünf- und sechsjährigen Kinder einen zehnstündigen Schwimmkurs absolviert. Aus Mitteln der Initiative "Quietsch fidel" (siehe Kasten) hat Kindertagesstättenleiterin Brigitte...

    0 0

    Bad Oeynhausen. Als Patient lobt Hans Schmolke das Herz- und Diabeteszentrum in den höchsten Tönen: "Hier bin ich optimal behandelt worden." Der 69-Jährige, dem hier vor zwölf Jahren ein neues Herz transplantiert wurde, ist sicher, dass er dieses Lob am Samstag erweitern wird: Weil er hier für die Selbsthilfegruppe Organtransplantierter NRW erstmals eine Info-Veranstaltung ausrichtet und schon jetzt weiß: "Wir bekommen hier tolle Unterstützung." Dass den 150 angemeldeten Teilnehmern für die...

    0 0

    Waffeln, Käsekuchen und ein riesiger Schoko-Donut: Die 92-Jährige, die nicht nur von ihren Enkeln, sondern auch von den Kindern der Englisch-AG liebevoll Oma Amiland genannt wird, fühlte sich im Kreis der Kinder sichtlich wohl.Bad Oeynhausen. Die Aufregung der Grundschulkinder war ungefähr so groß wie die Entfernung zwischen Eidinghausen und Detroit. Dort wohnt ihre "Oma Amiland". Die 92-jährige Klara Wittenberger ist die Brieffreundin der Kinder aus der Englisch-AG. Gestern besuchte sie die Kinder in der Schule und wurde mit großem Hallo empfangen. "Hast du ein Auto?", fragt Lucy. "Aber klar", antwortet Klara Wittenberger auf die Frage der Drittklässlerin, "ich habe sogar ein Sportauto...

    0 0

    Mit freundlicher Miene: Wolfgang Peter ist nach außen ein äußerst ausgeglichener Mann. Als Autor macht er seinem Ärger in gereimter Form Luft. In der Hand hält er seine beiden jüngsten Bücher "Basta" (über die Ära Gerhard Schröder) und "Angie"(Angela Merkel), auf dem Bildschirm steht ein Gedicht aus seinem Band "Farbspiele", an dem er aktuell arbeitet.Bad Oeynhausen. Wut tut auch gut. Wenn sich Wolfgang Peter mal wieder so richtig über einen Politiker geärgert hat, dann setzt er sich an seinen Schreibtisch und macht sich seinen Reim darauf. Jetzt erscheint sein sechstes Buch mit politischen Gedichten. Beim Besuch in seinem Arbeitszimmer ist das kaum vorstellbar: Wolfgang Peter ist nach außen ein ausgesprochen besonnener, ausgeglichen wirkender Mann. Und der soll zu brodelnder Wut fähig sein? "Ich bin zornig, wenn ich höre...

    0 0

    Bad Oeynhausen. "Wenn ich mich nachts im Wald bei minus 15 Grad im weißen Tarnanzug an Wildschweine heranpirsche, halten mich sicherlich manche für verrückt", ist sich Walter Jäcker sicher. Doch für den promovierten Juristen ist die Jagd der perfekte Ausgleich zum Beruf. Jäcker schätzt nicht nur den meditativen Aspekt der Pirsch, sondern vor allem die Funktion der Jäger als Natur- und Artenschützer. Und nicht zuletzt das schmackhafte Wildbret als krönenden Abschluss einer Jagd...

    0 0

    Findet Gefallen: Stadtpressesprecher Volker Müller-Ulrich vor den Karikaturen der Wanderausstellung.Bad Oeynhausen (nw). Die Flure im Erd- und Obergeschoss des Rathauses am Ostkorso stehen bis zur kommenden Woche im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. "Mich freut es ganz besonders, dass wir diese Wanderausstellung hier bei uns zu Gast haben", sagte Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann bei einem Gang vorbei an den Bildern. "Denn wir haben in der kommenden Woche eine Delegation aus unserer Partnerstadt Fismes bei uns zu Gast", ergänzt Mueller-Zahlmann...

    0 0

    Mit Schwung aufgestellt: 25 Feuerwehrmänner der Löschgruppe Werste sind beim Aufstellen des Maibaums beschäftigt. Viele Werster nutzten den Tag, um alte Bekannte wieder zu treffen.Bad Oeynhausen. 25 Meter lang und 30 Zentimeter breit. Gefällt im heimischen Wiehengebirge nahe der Krausenbuche. In der Werster Dorfmitte steht seit Mittwochmittag der traditionelle Maibaum. Tanja Flaig und ihr Team der Löschgruppe Werste waren am Aufstellen maßgeblich beteiligt. "Der ist ja schön", freut sich Hendrik Waldheim. Zusammen mit seinen Eltern Sandra und Bernd ist er bereits zum dritten Mal in die Werster Dorfmitte gekommen. "Man trifft viele nette Leute...

    0 0

    Geht ans Herz: Sängerin Lisa Mareen sing unter anderem ihr aktuelles Lied Der schönste Fehler meines Lebens.Bad Oeynhausen/Löhne (nisi/nw). Veranstalter Bernd Bolte hat Großes vor: "Das Bürgerfest wird so zauberhaft wie nie zuvor", verkündet der Veranstalter. Ab dem heutigen Freitag, 3. Mai, bis Sonntag, 5. Mai, erleben Bad Oeynhausen und Löhne das dreitägige Bürgerspektakel auf der Aqua Magica. Geboten werden soll ein Mix aus Live-Musik, Turn- und Tanz-Shows, einheimischen Chören, Oldie-Night, Rock'n'Roll-Nachmittag, Fahrgeschäften, Bürgerflohmarkt und vielen Leckereien...

    0 0

    Bad Oeynhausen. Die Schullandschaft in Bad Oeynhausen ist im Umbruch. Die Hauptschule läuft aus, die Zukunft der Bernart-Schule ist ungewiss, die Schülerzahlen sinken. Welche Folgen das hat, zeigte das Schulamt den Mitgliedern des Schulausschusses jetzt mit dem Schulentwicklungsplan für die nächsten fünf Jahre auf. Bis zum Schuljahr 2017/18 wird die Zahl der Schüler an den weiterführenden Schulen voraussichtlich um 391 sinken. Das erklärte Sylvia Howe...

    0 0

    Rundgang mit Helm: Die Besuchergruppe konnte sich mit der blauen Kopfbedeckung einen Überblick bei Denios verschaffen.Bad Oeynhausen (nw). Unter dem Titel "EinBlick mit Aussicht" führen die Volkshochschule (VHS) Minden und die Volkshochschule (VHS) Bad Oeynhausen seit dem vergangenen Jahr eine besondere Form der Betriebsbesichtigung durch: Eltern, Lehrkräfte, Berufsberater sowie künftige Auszubildende informieren sich in verschiedenen Firmen vor Ort über die Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsbedingungen. So kann der Prozess der Berufsfindung für junge Leute mit konkreten Beispielen aus der Praxis gefördert...

    0 0

    Im Licht: Lars Kunkel (v. l.), Birgit Kuhlmeier, Britta Weber, Ute Lindemann-Treude, Heidi Swietlik, Simone Homburg, Claudia Sieker, Dirk Schormann und Herbert Lindemann mit dem Jugendchor unter der Leitung von Pit Witt (hinten l.).Bad Oeynhausen (scs). Menschen im Schatten und im Licht standen im Zentrum des 24. Literaturgottesdienstes in der Altstadtgemeinde. Literarische Grundlage war der Roman "Schatten" von Karin Alvtegen. Viele Besucher strömten zu der beliebten Gottesdienstreihe in die Auferstehungskirche, um sich von Pfarrer Lars Kunkel und seinem Team auf die Spur von Menschen, die im Schatten eines anderen stehen, mitnehmen zu lassen. Birgit Kuhlmeier, Britta Weber, Ute Lindemann-Treude, Heidi Swietlik...

    0 0

    Genau hingeschaut: Sarah, Tessa und Sebastian (v. l.) finden am Stand der künftigen Schulleiterin Simone Günther heraus, warum das Sonnenlicht wichtig für das Wachstum von Pflanzen ist.Bad Oeynhausen. Ausgeklingelt. Kein schriller Ton störte in der vergangenen Woche den Alltag an der Grundschule Altstadt. "Wir haben die Klingel ausgeschaltet", erklärt Schulleiter Karl Schmedtlevin. "So konnten wir klassen- und jahrgangsübergreifend unsere Projekttage durchführen", sagt der 65-Jährige. Im Sommer ertönt für ihn der letzte Pausengong. Denn Karl Schmedtlevin geht nach 42 Dienstjahren als Pädagoge in den verdienten Ruhestand. Mit Simone Günther hat sich jetzt eine Nachfolgerin...

    0 0

    Sicher und stark: Die Stahlkonstruktion unterhalb der Flutmulden-Brücke besteht aus 90 Elementen und soll in fünf Blöcken die bisherigen vier Einheiten von jeweils fünf Stahlbeton-Pfeilern unterstützen. In zwei Wochen, so Gerüstbauer Bernhard Tkotz, sind die Arbeiten abgeschlossen.Bad Oeynhausen. Elf Wochen nach der Teilsperrung der Flutmulden-Brücke soll der Verkehr wieder zweispurig über die Eidinghausener Straße fließen. Die ist (wie mehrfach berichtet) seit Anfang März nur einspurig zu befahren. Der Verkehr wird mittels Ampel geregelt, weil der Landesbetrieb Straßen NRW die Stabilität der Flutmulden-Brücke infrage stellte. Mitte Mai kann der Verkehr wieder ungehindert und zeitgleich in beide Richtungen fließen, weil dann 90 zusätzliche Stützen das Gewicht der...

    0 0

    Fetzig: Die Jazztänzerinnen sorgten für Stimmung.Bad Oeynhausen/Löhne. Tausende Besucher tummelten sich am Wochenende auf dem Bürgerfest im Aqua-Magica-Park. Für Veranstalter Bernd Bolte war es ein gelungener Einstand. Mehr lesen Sie am Montag in der Neuen Westfälischen.

    0 0

    Coole Moves: Mehr als 23 Gruppen nahmen an der achten Auflage des Hip-Hop-Contest teil. Die Reaktionen fielen nur positiv aus. Besonders die Kinder waren von der tollen Atmosphäre angetan.Bad Oeynhausen. Laute Bässe kommen aus dem Boxen im Werre-Park. Auf einer großen Bühne steht das Hip-Hop- Duo Patrick Darby und Rami El Haj vom Tanzzentrum Vlotho. Rechts das Bein, links die Hand. Mit coolen Schritten animieren sie das Publikum zum Mitmachen. Beim achten Videoclip-Battle kämpften 23 Tanzgruppen aus ganz Deutschland um die begehrten Pokale. Tanzlehrer Thomas Matthe strahlt über das ganze Gesicht. "Schön, dass ihr alle gekommen seid"...

older | 1 | 2 | (Page 3) | 4 | 5 | .... | 311 | newer