Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Neue Westfälische - Bad Oeynhausen

older | 1 | .... | 189 | 190 | (Page 191) | 192 | 193 | .... | 325 | newer

    0 0

    28 Grad und kaum ein Wölkchen am blauen Himmel: Bei Top-Wetter wurde am Mittwoch die imposante Richtkrone des neuen Campusgebäudes hinaufgezogen. Im Herbst sollen dort die ersten 70 Medizinstudenten unterrichtet werden. Wie berichtet, werden die Mühlenkreiskliniken und das Klinikum Herford Universitätskliniken. Die Fertigstellung des 9,9 Millionen Euro teuren Campusgebäudes ist zum Semesterbeginn im Spätherbst geplant.

    0 0

    Die 30 Meter hohe Fontäne auf der Aqua Magica sprudelt wieder. Trotz Reparaturarbeiten Anfang Mai an den Pumpen des Wasserkraters konnten hier seit Saisonstart nur eingeschränkte Wasserspiele gezeigt werden.

    0 0

    Bad Oeynhausen. Die Differenz ist mächtig: Nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres ging die Stadtverwaltung im Januar noch davon aus, dass ihr in diesem Jahr womöglich 1.000 weitere Flüchtlinge zugewiesen würden. Nachdem das erste Halbjahr fast vorbei ist, weisen die Zahlen in eine ganz andere Richtung. Nur 77 Flüchtlinge hat Bad Oeynhausen bislang aufgenommen. Anlass, die Prognose komplett über den Haufe zu werfen, ist das für die Verwaltung aber nicht...

    0 0

    Die drängenden Probleme und Alltagssorgen sind nicht nur vor Ort, sondern im ganzen Deutschen Reich von Politik und Militärregierung zu bewältigen. Das erste Jahr nach Beendigung des Zweiten Weltkriegs steht unter dem Eindruck von Wiederaufbau, Nachkriegsordnung, Entnazifizierung und beginnendem Kalten Krieg.

    0 0

    Bänke, Baumgruppen, Hecken und ein Weg - den Plan, den Jan-Martin Müller am Donnerstagabend im Ausschuss für Stadtentwicklung vorstellte, zeigte, wie das Dach des Hahnenkamp-Tunnels in Zukunft aussehen könnte.

    0 0

    „Echte Körper" – diese Ausstellung trägt ihren Titel zu Recht. Anders als vor ein paar Wochen in der Wandelhalle werden im Zelt auf dem Wulferdingsener Marktplatz tatsächlich echte menschliche Körper und Organe gezeigt. Ähnlich wie die Exponate in den „Körperwelten von Günther von Hagen sind sie plastiniert.

    0 0

    Nur noch wenige Unterschriften fehlen, dann ist die magische Grenze von 2.000 erreicht. Für das Aktionsbündnis gegen den Neubau der Dehmer Straße geht die Arbeit trotzdem weiter. "Die Schlacht ist noch nicht gewonnen", betonte der Sprecher des Bündnisses, Dieter Hellweg. "Wir wissen momentan nicht, was in Berlin passiert."

    0 0

    Es ist ein bisschen wie beim Schwarze-Peter-Spiel: Wer ist eigentlich für die Zahlen zum Brandschutz verantwortlich, die die Landesregierung jüngst veröffentlicht hat? Demnach hätte Bad Oeynhausen landesweit den höchsten Anteil an Feuerwehrkräften bezogen auf die Einwohnerzahl. Offensichtlich aber, so ergaben NW-Recherchen, sind die Zahlen falsch. Zig Telefonate und Wochen später ist klar: Es fühlt sich niemand zuständig für die Daten - weder Stadt und Landesregierung noch der Landesbetrieb...

    0 0

    Was für den normalen Lastwagen passt, muss für  Schwertransporte auf der zukünftigen Bad Oeynhausener Nordumgehung passend gemacht werden. An einer Brücke wird daher noch gewerkelt.

    0 0

    Es ist still in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Die Musikmeisterin betritt die Bühne, hebt ihren Taktstock und das Stück beginnt, mit einer Komposition aus Gesangseinlage und Tanzchoreografie.

    0 0

    Es ist ein bisschen wie beim Schwarze-Peter-Spiel: Wer ist eigentlich für die Zahlen zum Brandschutz verantwortlich, die die Landesregierung jüngst veröffentlicht hat? Demnach hätte Bad Oeynhausen landesweit den höchsten Anteil an Feuerwehrkräften bezogen auf die Einwohnerzahl. Offensichtlich aber, so ergaben NW-Recherchen, sind die Zahlen falsch. Zig Telefonate und Wochen später ist klar: Es fühlt sich niemand zuständig für die Daten - weder Stadt und Landesregierung noch der Landesbetrieb...

    0 0

    Feuer, fachsimpeln und Fleischeslust: Grillen weckt die animalische Seite des Mannes. Emanzipation? Bei aller Liebe, aber ehrlich Mädels, wer lässt sich nicht gern sein Steak vom männlichen Geschlecht brutzeln, während wir entspannt zuschauen können?

    0 0

    Bad Oeynhausen/Löhne. Das Sommerfest der Kleinkunst am Samstagabend hat zahlreiche Besucher in den Landschaftspark Aqua Magica gelockt. Veranstalter Michael Scholz schätzt, dass etwa 1.400 Menschen die Auftritte der Straßenkünstler, Kabarettisten und Artisten gesehen haben. Die Künstler traten zeitversetzt an sieben verschiedenen Orten im Park auf. Wer wollte, konnte also in einem ausgedehnten Spaziergang sämtliche Künstler sehen. Zwischen Publikum und Artisten war oft nur eine handbreit Platz...

    0 0

    Sprechen, Spielen, Tanzen und Singen – gleich vier Dinge müssen die Akteure auf der Freilichtbühne unter einen Hut bekommen. Keine leichte Aufgabe. Aber die Geschichte um Dracula ist auch keine gewöhnliche. Schon gar, wenn sie als Grusical daher kommt. Am Samstag, 18. Juni, feiert das Ensemble der Goethe-Freilichtbühne Porta Westfalica Premiere des Abendstückes – und gleich fünf Amateurschauspieler aus Bad Oeynhausen verwandeln sich in Gestalten aus einer anderen Welt.

    0 0

    Nach 150 Minuten hielt es keinen Zuschauer im Theater im Park mehr auf den Sitzen: Minutenlanger Applaus war eine verdiente Belohnung für eine intensive, packende und witzige Darstellung des Theaterjugendclubs „sockit“, dessen Mitglieder mit ihrer Interpretation des Stückes „Sinn“ von Anja Hilling großes Talent verrieten.

    0 0

    Es ist nicht ganz geklärt, wohin der freundliche, etwas ältere Herr mit dem halb ausgezogenen Sakko eigentlich wollte. Klar ist aber: Sein Fuß steht auf der Schulter eines zehnjährigen Bad Oeynhauseners und mit der Hand ist der Herr von „Three of a Kind“ schon am Baum. Der junge Zuschauer erträgt diesen Moment mit Fassung. Nicht auszudenken, was eine dieser sissihaften Cafébewohnerinnen aus der Bad Oeynhausener Innenstadt an seiner Stelle wohl getan hätte...

    0 0

    Lang ersehnt und doch gänzlich unerwartet brachte der 253. Schuss den Adler zu Fall. Mit lautem Jubel der Schützenkameraden wurde der neue König Rolf Althoff gefeiert. Bei schönstem Sonnenschein feierte der Rehmer Schützenverein an der Rehmer Insel sein traditionelles Schützenfest.

    0 0

    „Ein gutes Angebot für werdende Eltern, um die Station und die Menschen, die hier arbeiten, kennen zu lernen“,lobt Besucherin Kristina Broshinski. Gemeinsam mit ihrem Mann Andreas schaute sie sich beim ersten Tag der offenen Tür in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe um. „Die Angebote sind toll, wir haben vieles mitgemacht, vom Gipsabdruck des schwangeren Bauches bis zum Fotoshooting“, sagte sie. „Zur Geburt meines Kindes komme ich gern wieder hierher.“

    0 0

    Die Wilhelm- und Elisabethstraße werden Fahrradstraßen, die Kanal- und Mindener Straße zurückgebaut und der Werreradweg verbreitert – so zumindest sehen es die Vorplanungen für den ersten Streckenabschnitt des Radschnellweges vor. Nach längerer kontroverser Diskussion machten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses den Weg frei für die Planungsvergabe. Mit 14 Ja-, vier Neinstimmen und einer Enthaltung beauftragten sie die Verwaltung, die im Herbst vorgesehene Auftragsvergabe an ein...

    0 0

    Es wird später. Frühestens nach dem Herbst- und Bauernmarkt (8. & 9. Oktober) kann mit der Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes begonnen werden. Das gab Linda Noack, Fahrradbeauftragte der Stadt, im Stadtentwicklungsausschuss bekannt. Für gut 150.000 Euro sollen dann 68 Fahrradstellplätze geschaffen, taktile Elemente eingebaut und die Taxiüberfahrt verhindert werden. Die Ausschussmitglieder sorgten einstimmig dafür, dass der Auftrag ausgeschrieben und vergeben werden kann...

older | 1 | .... | 189 | 190 | (Page 191) | 192 | 193 | .... | 325 | newer